Der beste Start  / Abendvortrag mit Kate Kitchenham

Viele Menschen träumen schon lange vom eigenen Hund und möchten von Anfang an alles richtig machen. Doch wo genau liegt der „Anfang“ – bei uns im neuen Zuhause? Beim Züchter in der Wurfkiste? Oder noch viel früher, bei der Auswahl der Elterntiere, die durch ihre Gene und ihr Verhalten die Persönlichkeitsentwicklung des Welpen beeinflussen können?
 
Neueste verhaltensbiologische, genetische und epigenetische Studien zeigen, welche Einflüsse auf die spätere Entwicklung schon vor dem Deckakt wirken – deshalb ist es alles andere als egal, welchen Züchter wir uns auswählen.
 
Dieser dreistündige Vortrag richtet sich an Züchter und interessierte Hundehalter, die mehr erfahren möchten zu:
 
- Epigenetische Einflüsse auf die Verhaltensentwicklung
 
- Einfluss des Fürsorgeverhaltens der Mutterhündin auf die Entwicklung des Welpen
 
- Das optimale Züchterumfeld
 
- die optimale Prägung der Welpen beim Züchter
 
- der stressfreie Umzug der Welpen ins neue Zuhause – Tipps für die erste Zeit.
 
Kostenpunkt 30 € pro Teilnehmer
oder das Anmeldeformular
 
Dauer ca. 3 Stunden
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierheilpraktikerin Kristina Räder

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt. //google-site-verification=WjKC3BzFFDANcCeNM76vpDoQ-g3YVN2iyO0YeMP1OR8